HDSCS – die neue Generation Steckverbinder und Verkabelung

HDSCS-System – Heavy Duty Sealed Connector

ist heute schon in der Lage alle bereits oben beschriebenen HDSCS Varianten mit seiner Vergusstechnik zu umspritzen. Die hierdurch entstehenden Möglichkeiten erweitern die vorhandene Performance noch einmal deutlich. HDSCS ist die Zukunft sicherer Truck- und Trailer-Steckverbindungen. HDSCS „Heavy Duty Sealed Connectors” setzen neue Standards für den Schwerlastverkehr und ähnliche Offroader, die Kabel-zu-Geräte- (wire-to-device) oder Kabel-zu-Kabel-Verbindungen (wire-to-wire) noch sicherer machen. Die neue Produktfamilie zielt auf höchste Performance-Werte und bildet mit anderen Neuentwicklungen die neue Generation der Truck- und Trailer-Hochleistungskabel.

Einsatzmöglichkeiten:

Die neue Generation HDSCS Steckverbinder findet immer mehr Einsatz in den Bereichen Truck- und Trailerverkabelung. So setzen bereits heute viele namenhafte Truckhersteller (MAN, DAIMLER, DAF …) diese Steckverbindungen ein. Hier werden bereits Rückleuchten, Abgasanlagen und AdBlue Tanks mit der HDSCS Schnittstelle versehen. Hier bietet Ihnen eine Vielzahl an serienerprobten und professionell vergossenen Kabelvarianten an.
HDSCS Steckverbinder

Besuchen Sie für weitere Informationen unseren Produktbereich elkaTruck

Fünf Gehäuse­größen und vier Codierungen …

Das Heavy Duty Sealed Connector System (HDSCS) bietet eine hohe Performance gegen extreme Umwelt­einflüsse. Das System ist ausgelegt für elektronische und elektrische Anwen­dungen in Fahrzeugen, bei denen extreme Vibrationen und mechanische Bean­spruchungen auf die einzelnen Bauteile wirken. Dieses System bietet verschie­dene Kontakt­anordnungen und erlaubt daher gemischte Kabel­quer­schnitte. Die Steck­verbindungen sind mit einer speziellen Sekundär­ver­riegelung nach dem Poke-Yoke Verfahren ausgestattet und können „fliegend“ eingesetzt werden. HDSCS Steckverbinder sind in fünf verschie­denen Gehäuse­größen und mit vier Codierungen erhältlich.
HDSCS Steckverbinder

HDSCS Merkmale:

  • Für Kontakte der Größe:
                  6,3er (bis zu 40A)
                  2,8er (bis zu 40A)
                  1,5er (bis zu 20A)
  • Querschnitte von 6,0mm² bis 0,5mm²
  • Steckplätze für 2 / 3 / 4 / 6 / 7 / 8 / 10 / 12 / 15 / 16 /18 Kontakte
  • Verriegelungsschieber
  • Sekundärverriegelung der Kontakte
  • Temperaturbereich -40°C bis +100°C
  • Dichtigkeit IP 67 bzw. IP6K9K
overmoulded connectors

Sprechen Sie unsere -Experten an. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine Lösung für Ihren Anwendungsfall.

Gruppen – HDSCS   (Heavy Duty Sealed Connector)

Steckverbinder 3-pol.

Gruppe A – Beispiel: 3-pol.

Steckverbinder 4-pol.

Gruppe B – Beispiel: 4-pol.

elkatec Steckverbinder 7-pol.

Gruppe C – Beispiel: 7-pol.

Steckverbinder 8-pol.

Gruppe D – Beispiel: 8-pol.

Steckverbinder 16-pol.

Gruppe E – Beispiel: 16-pol.

Codierungsmöglichkeiten – HDSCS

(Heavy Duty Sealed Connector)

elkatec HDSCS Stecker

Standard Einsatz

Steckerfarbe ► Schwarz

Standard Einsatz

Steckerfarbe ► Grau

Standard Einsatz

Steckerfarbe ► Grün

Standard Einsatz

Steckerfarbe ► Blau

Beispiel: 4-pol. HDSCS Buchse / Stift vergossen!

HDSCS Steckverbinder

Das HDSCS-System – die neue Generation sicherer Truck- und Trailer-Steckverbindungen

HDSCS Anwendungsbeispiele

bedient das komplette HDSCS-Programm für HDSCS-Steckverbinder, die heutige Standard-Leitungen an Leistungsfähigkeit sicher übertreffen. Die erste Wahl für den leistungsorientierten Fahrzeugbau.

HDSCS-Steckverbinder – die neue Generation

Rueckleuchte HDSCS Anschluss

Anwendungsbeispiel: elkatec 7-pol. HDSCS Verlängerung bei einer Heckleuchte von Daimler!
Y-Adapter zum Anschluss von zusätzlichen Schlussleuchten, Rückfahrscheinwerfern, Kennzeichenleuchten.

siehe elkaTruck !

HDSCS High-Performance Stecksysteme

liefert dafür komplette HDSCS-Serien mit Anschluss an alle HDSCS-Stecksysteme, die heutige Standard-Leitungen an Leistungsfähigkeit sicher übertreffen. Die erste Wahl für den leistungsorientierten Fahrzeugbau. Auch Lösungen für den Anschluss an Standard-Komponenten, Licht- und Signalsysteme sind verfügbar.

HDSCS-Stecksysteme – die neue Generation

Rueckleuchte HDSCS Atego

HDSCS High-Performance Varianten

Lösungen für den Anschluss an Standard-Komponenten, Licht- und Signalsysteme bietnen viele neue HDSCS-Varianten. liefert komplette HDSCS-Serien mit Verbindung zu allen HDSCS-Stecksystemen, die heutige Standard-Leitungen an Leistungsfähigkeit sicher übertreffen.

HDSCS-Varianten – die neue Kabel-Generation

HDSCS-Varianten

HDSCS – High Performance Kabel …

Produktbeispiele:

  • Busterminierung in unterschiedlichen Steckverbindern

Busterminierung durch Integration eines 120 Ohm Abschlusswiderstandes in verschiedenen Steckverbindern z.B. HDSCS oder SuperSeal

CAN Bus Grundlagen / Allgemeine Einführung
Schnittstellen dienen zur Übertragung von Infor­mationen zwischen den einzelnen Kompo­nenten eines Systems. In einem Bussystem werden dazu alle Komponenten über kurze Stichleitungen an eine gemeinsame Datenleitung angeschlossen. Der Aufwand für die Verkabelung wird dadurch minimiert. Dabei können zusätzliche Kompo­nen­ten leicht angeschlossen werden.

Der Datenfluss muss jedoch über ein Zugriffs­verfahren (Protokoll) gesteuert werden, wenn alle Kompo­nenten eine gemeinsame Bus­leitung benutzen. Dabei sollen möglichst auch Kompo­nenten unter­schiedlicher Hersteller zusammen­arbeiten. Das Controller Area Network (CAN) verbindet mehrere gleich­berechtigte Kompo­nen­ten (Knoten, Node) über einen 2-Draht Bus plus zusätzlicher Masse­leitung miteinander. Das CAN-Protokoll wurde dafür im Jahr 1983 von Bosch für den Einsatz in Kraft­fahrzeugen entwickelt und erst­mals 1986 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Aufgrund der hohen Störsicherheit, der geringen Kosten und der Echtzeit­fähigkeit wird CAN nicht nur in der Automobil­industrie, sondern auch in vielen anderen Branchen (z. B. in Nutzfahrzeugen, mobilen Arbeitsmaschinen, Eisenbahnen, in der Medizintechnik, in der Industrie­automation, in Aufzügen, und als Maschinenbussystem) eingesetzt.

Busterminierung (Abschlusswiderstand)
Die Busterminierung erfolgt beim CAN-Bus bei einer Linientopologie mit 120 Ohm an beiden Enden des Netzwerkes.

Eine Terminierung ist auch schon bei kurzen Leitungen mit niedrigen Bitraten empfehlenswert. Ohne Termi­nierung gibt es Reflexionen. In der Praxis reicht bei kurzen Leitungen eine Termi­nierung an einem Ende, idealerweise wird der Bus aber an beiden Enden (und nur dort) mit jeweils 120 Ohm terminiert.
(Siehe Grafik: Verdrahtungsbeispiele …)

Siehe Grafik:

Quelle: https://www.me-systeme.de/de/technik-zuerst/elektronik/can-bus-grundlagen
Weiter führende Links: https://www.can-cia.org/ – CAN in Automation (CiA) ist die internationale Anwender-und Herstellervereinigung für das Controller Area Network (CAN).

  • 7-polige HDSCS Verlängerungs­leitung, 180° – DAIMLER

Verlängerungsleitung für die Schlussleuchte bei Rahmen­verlängerungen oder bei Einbau einer zusätzlichen Hubladebühne. Weitere Längen auf Anfrage!

HDSCS Buchse-Stift

Bestellnummer / Details:

z.B. 11001 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchse / 1,0 m
z.B. 11002 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchse / 2,0 m* / Vergl.-Nr. DAIMLER: A960 440 3253
z.B. 11003 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchse / 3,0 m

*Vorzugstyp!

  • 7-polige HDSCS Verlängerungs­leitung, Buchsenseite 90° – DAIMLER

Sonderverlängerungsleitung HDSCS für die Heckleuchten mit seitlichem Kabelabgang. Der Lösungsansatz bei beengtem Bauraum (z.B. Einsatz einer Hubladebühne), bzw. Leuchten­anschluss der Buchse mit 90° Kabelabgang. Weitere Längen und Varianten auf Anfrage!

HDSCS Verlängerungsleitung

Bestellnummer / Details:

z.B. 12421 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 1,0 m
z.B. 12422 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 2,0 m*
z.B. 12423 / 7 x 1,0 mm² / 7-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 3,0 m

*Vorzugstyp!

  • 7-pol. HDSCS Y-Adapterleitung – DAIMLER, z.B. New Actros, Antos …

Sonderadapterleitung „DAIMLER“ – Anschluss der Leitung an der Heckleuchte für den einfachen Abgriff von verschiedenen Zusatzfunktionen wie z.B.:
► Standlicht   ► Rückfahrscheinwerfer   ► 3. Bremsleuchte   ► Universelle Schnittstelle   ► etc. …

HDSCS Y-AdapterBajonett Y-Adapter

z.B. 11130 / 7 x 1,0 mm² / Basiskabel HDSCS Buchse; Stift auf 7-pol. Bajonett / je 1,0 m
z.B. 11135 / 7 x 1,0 mm² / Universelle Schnittstelle; Anschlusskabel HDSCS Buchse / 1,0 m
z.B. 11140 / 2 x 0,75 mm² / Standlicht Anschlusskabel; 2-pol. Superseal / 1,0 m
z.B. 10370 / 6 x 1,0 mm² + 1 x 2,5 mm² / Universelle Schnittstelle; Anschlusskabel 7-pol. Bajon. / 1,0 m
z.B. 11200 / je 2 x 0,75 mm² / Standlicht + Rückfahrscheinwerfer; Anschlusskabel 2 x 2-pol. Superseal
        Weitere Längen und Varianten auf Anfrage!

elkaTruck – Mercedes Benz

  • 8-polige HDSCS Verlängerungsleitung z.B. DAF, …

Verlängerungsleitung für die Schlussleuchte bei Rahmen­verlängerungen oder bei Einbau einer zusätzlichen Hubladebühne. Weitere Längen auf Anfrage!

HDSCS Verlängerungsleitung

Bestellnummer / Details:

z.B. 12071 / 7 x 1,0 mm² / 8-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 1,0 m
z.B. 12072 / 7 x 1,0 mm² / 8-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 2,0 m*
z.B. 12073 / 7 x 1,0 mm² / 8-pol. HDSCS Stift, Buchsen Anschluss / 3,0 m
Sonderadapter 8-pol. (siehe Varianten 7-pol. DAIMLER) auf Anfrage.

*Vorzugstyp!

Weitere Produkte und Hinweise finden Sie im aktuellen -Katalog unter dem Thema elkaTruck.

… zurück zu Produkte